28. Mai 2024

Pokemon Karmesin und Purpur

In den Computerspieln Pokemon Karmesin und Purpur geht es darum, dass man zu einer Schule geht, wo man Kurse belegen kann. Die Story handelt davon, dass es ein Event gibt, was Schatzsuche heißt, wo man drei unterschiedliche Wege wählen kann. Die Wege heißen: Die Straße der SterneDer Pfad der Legenden und Der Weg des Champs.

Bei Der Straße der Sterne muss man gegen die Rüpel von Team Star kämpfen. Zuerst hat man 10 Minuten Zeit, um 30 Pokemon zu besiegen. Dann taucht der jeweilige Boss auf und man muss gegen ihn kämpfen. Jeder Boss hat immer ein Team Star Mobil von dem jeweiligen Typ. Die Bosse heißen:  Pioni, Irsa, Shugi, Otis, Rioba und der Big Boss Cosima.

Bei dem Pfad der Legenden muss man immer gegen ein Herrscherpokemon kämpfen. Zuerst ist es immer ein ganz normales Pokemon, danach zieht es sich zurück und isst ein Geheimgewürz, wodurch er größer und stärker wird. Wenn man es dann besiegt hat, geht man in eine Höhle, wo man dann ein Geheimgewürz kriegt, woraus Pepper ein Sandwich macht, wovon Miraidon oder Koraidon eine neue Fähigkeit kriegt.

Bei dem der Weg des Champs muß man gegen Arenaleiter kämpfen, die immer eine Arenachallange, die man bewältigen muss, bevor man gegen den Arenaleiter kämpft. Die Arenaleiter heißen: Ronah, Colzo, Enigmara, Kombu, Aoki, Etta, Tulia und Grusha. Nachdem man alle Arenen besiegt hat, kann man in der Liga gegen die Top 4 kämpfen und danach gegen den Champ. Die Top 4 heißen: Cay, Poppy, Aoki, Sinius und der Champ heißt Sagaria.

Jona Uhle, 6a