25. April 2024

Spore – Das Evolutionsgame

Was ist Spore?

Spore, zu deutsch Spore, ist ein Game, in dem du ein Lebewesen bist, welches die Evolution durchlebt. Du startest im Wasser, wo du als winzig kleines Lebewesen essen und dadurch wachsen musst. Wenn du groß genug bist, kannst du in die Kreaturenphase wechseln, wo das Spiel 3d wird.

In der Kreaturenphase musst du dich mit möglichst vielen anderen Kreaturen anfreunden oder sie ausrotten. Dadurch wächst dein Gehirn und wenn es groß genug ist, kannst du in die Stammesphase kommen. In dieser Phase geht das Spiel immer mehr in Richtung Strategiespiel. du musst einige andere Stämme besiegen und steigst dann in die Zivilisationsphase auf, wo das Game zu einem schwierigem Strategiespiel wird. Es kann sehr lange dauern, bis du in die nächste Phase, die Weltraumphase, aufsteigst. Die Weltraumphase ist die letzte Phase. Ein beliebtes Ziel in der Weltraumphase ist es, in die Mitte der Galaxie zu gelangen, wo du 42 Stäbe des Lebens erhältst. Diese machen, wenn man sie einsetzt, einen unbewohnbaren Planeten sofort bewohnbar und verteilen 20 zufällig ausgewählte Pflanzen und Tiere auf dem Planeten.

Die Zellenphase

Die Zellenphase ist die erste Phase im Spiel. In ihr kannst du wählen, ob du Fleisch- oder Pflanzenfresser sein willst. Um in die nächste Phase zu kommen, musst du einfach nur fressen, denn wenn du genug gefressen hast, wächst du und wenn du auf der größten Stufe bist, kannst du zur nächsten Phase wechseln. Natürlich kannst du auch schon in der Zellenphase bestimmte Körperteile benutzen, um z.B. Gift zu spucken oder anderen Kreaturen Stromschläge zu verpassen, wenn sie in deine Nähe kommen. Solche Körperteile bekommst du, wenn du Kreaturen mit ihnen tötest. Du selbst kannst sie nutzen, indem du dich paarst und im Kreaturenersteller an deinem Körper platzierst

Die Kreaturenphase

In der Kreaturenphase kommst du aus dem Wasser und das Spiel wird zum ersten mal 3d. Es kommen sehr viele neue Körperteile dazu. Gleichzeitig verlieren einige z.B. der Strom ihre Wirkung. um in die nächste phase, die stammesphase, zu kommen musst du andere kreaturen töten oder dich mit ihnen anfreunden. dadurch erhälst du sporepoints die du brauchst um bestimmte körperteile z.B. ein maul an dir zu befestigen. wenn du dich mit genug anderen kreaturen angefreundet hast oder genug andere kreturen getötet hast wächst dein gehirn. wenn dein gehirn groß genug ist kannst du in die stammesphase wechseln. in der kreaturenphase kannst du stammesmittglieder oder freunde in dein rudel aufnehmen. dein rudel hilft dir bei allem was du tust.  

Die Stammesphase

Deine Spezies ist nun intelligent genug, ganze Stämme zu bilden. Du bist der Anführer und leitest den ganzen Stamm an. Diese Phase hat große Änlichkeit mit einem Strategiespiel. Nun ist wichtig, was du in der Phase davor gemacht hast, denn wenn du z.B. sehr brutal warst, kannst du als Anführer Brandbomben werfen. Für jeden getöteten Stamm bekommst du ein Totem und wenn du genug Totems gesammelt hast, kommst du in die Zivilisationsphase. Du kannst jetzt bestimmte Gebäude bauen, die z.B. deinen Stammesmitgliedern bessere Waffen zu geben. 

Die Zivilisationsphase

Nun ist das Game ein relativ schwieriges Strategiespiel, das sehr lange dauern kann. Du hast nun kein eigenes Lebewesen, sondern regierst nur noch deinen Staat. Wenn du den ganzen Planet erobert oder dich mit den anderen übrigen Staaten angefreundet hast, kommst du in die Weltraumphase. Am Anfang kannst du deine Kampffahrzeuge für das Land. Wenn du den ganzen Kontinent erobert hast, Kannst du deine Kampfboote entwerfen. Wenn du bestimmt viele Städte erobert hast, kannst du deine Kampfflugzeuge entwerfen. Du kannst, wenn du eine Stadt eroberst, dich entscheiden, ob die Stadt religiös oder militärisch ist. In militärischen Städten gebaute Fahrzeuge machen zwar mehr Schaden, aber in religiösen Städten gebaute Fahrzeuge haben die Fähigkeit, gegnerische Fahrzeuge zu lähmen.

Die Weltraumphase

Am Anfang der Phase designst du ein eigenes Raumschiff, welches du nun fliegst. Dann kommt ein kleines Tutoriell, damit du mit dem Raumschiff zurechtkommst. Diese Phase ist nun unendlich. Du bist in einer Galaxie, die nicht nur von freundlichen Kreaturen bewohnt wird. Du hast einen ganz bestimmten Archetypen, von dem es abhängt, was für Gegenstände du bekommst. Es gibt die Archetypen: Zelot, Schamane, Krieger, Wissenschaftler, Diplomat, Händler, Ritter und Wanderer. was für ein Archetyp du bist, hängt davon ab, was du in den Phasen davor gemacht hast. Vom Archetyp hängt ab, was du für eine spezielle Fähigkeit du hast. Ein beliebtes Ziel ist es, in die Mitte der Galaxie zu gelangen, welche von Grox, das sind Kreaturen, die alle Kreaturen außer sich selbst angreifen. Dort triffst du den einzigen Mensch in der ganzen Galaxie namens Steve. Steve überreicht dir 42 Stäbe des Lebens. Diese machen, wenn man sie einsetzt, einen unbewohnbaren Planeten sofort bewohnbar und verteilen 20 zufällig ausgewählte Pflanzen und Tiere auf dem Planeten. 

Paul, 5a